Ios: Die unterschätzte Schöne - unser Kykladenurlaub 2019

Unsere Fahrt von Naxos nach Ios war geprägt von einer wundschönen Abendstimmung. Das folgende Video bingt das sehr einducksvoll rüber. Es war wirklich so! Videos kann ich farblich nicht manipulieren wie Bilder...
Und so hat man sich an Deck dann auch gedrängelt um das Spektakel mitzuerleben.
Unsere Unterkunft:
... die Pension hat einen wundschönen Garten. Obwohl sie in Laufweite zum Hafen liegt, hat uns uns Gastgeber mit dem Auto abgeholt...
Somit haben wir Strand und Hafen fussläufig. Noch am selben Abend sind wir in einer Taverne am Hafen versackt. Bei original griechischer Gitarrenlivemusik. Inclusive Zobras dance.
Den ersten Tag haben wir dann am Hausstrand verfaullenzt. Hier kann man den Fähren bei ihren Anlegemanövern im Hafen zusehen...
Abends haben wir uns dann einen Quad geliehen und sind damit in die Chora gefahren:
 Schöne Altstadt, wie man sie sich vorstellt. Enge Gässchen - weisse Häuser.
Diese drei alten, teils verfallenen Windmühlen haben wir oberhalb der Chora gesehen.
Urig... Die Chora liegt am Berg und auf dem Gipfel sind drei Kapellen. Wir sind durch die Altstadt hochgelaufen um den Sonnenuntergang dort zu genießen.
Auf dem Weg nach oben hat man einen schönen Blick auf die Chora.
Oben waren wir nicht die einzigen die das einzigartige Schauspiel verfolgen wollten...
Es ist aber auch traumhaft...
Was soll ich sagen...
... ein must do. Den nächsten Tag haben wir genutzt um mit unsererm Quad die Insel zu erkunden.






Die Bilder sprechen für sich. Berge, Buchten, Traum.
Viel Zeit haben wir im angrenzenden Hafen verbracht. Nette Tavernen - oft Familienbetriebe...
... und da dreht sich oft auch Nettes über dem Grill - lecker!
Die einlaufenden Schiffe werden von einer wunderschönen Kirche begrüßt:

... überhaupt ist Ios die Insel der Kirchen. Ich denke es gibt weit über 100 davon obwohl die Insel so klein ist und nur einen echten Hauptort hat...
Wir fanden es jedenfalls wunderschön!

Und die Zeit am Hafen von Ios...
... haben wir genossen!
Auf geht's nach Thira/Santorini...